Spanischer Künstler Gabriel Díaz gastiert mit seiner Ausstellung
Spanischer Künstler Gabriel Díaz gastiert mit seiner Ausstellung "Los Caminos de Santiago en el Camino de Santiago" vom 14. Januar bis 12. Februar 2012 in der Kunststation Sankt Peter in Köln
Beschreibung: Gabriel Díaz (*1968 in Pamplona Spanischer Künstler) gastiert mit seiner Ausstellung "Los Caminos de Santiago en el Camino de Santiago" vom 14. Januar bis 12. Februar 2012 in der Kunststation Sankt Peter Köln. Sechs Jahre war Gabriel Díaz mehr als 5.000 Kilometer entlang der Hauptrouten des Jakobsweges unterwegs. Dabei machte er alle elf Schritte ein Foto. Diese Aufnahmen gestaltete der Künstler zu einer Videoinstallation um. Die sechs Wege, die er durch Spanien und Europa zurücklegte, sind der Französische Weg von Roncesvalles nach Santiago, der Mozarabische Weg von Sevilla nach Santiago, der von Irún nach Santiago sowie die französische Route von Le Puy nach Saint Jean Pied de Port, die deutsche von Nürnberg nach Genf und die niederländische von Maastricht nach Vézelay. am 13. Januar 2012 in der Kunststation Sankt Peter Köln
Dateigröße: 4696x3124px (80x53cm/150dpi), 42.98 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, Postbank Köln, Konto-Nr.: 230536-506, BLZ: 37010050, Finanzamt Koeln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt. Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: